Ausschreibungen


Der BBK übernimmt für die hier aufgeführten Ausschreibungen und Angaben weder Gewähr noch Haftung.



Download
191007_JungeKunst20_Ausschreibung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 101.5 KB

www.bbk-bundesverband.de


PRESSEMITTEILUNG
Straubing, 3. November 2019


Ausschreibung Ritter-Kulturpreis 2020

Ab sofort läuft die Ausschreibung für den Kulturpreis der Dr. Franz und Astrid Ritter-Stiftung für Bildende Kunst 2020. Er ist wie jedes Jahr mit 15.000 Euro dotiert und richtet sich an niederbayerische Künstlerinnen und Künstler.

Alle Bildenden Künstler, die einen nachweislichen Bezug zu Niederbayern haben, sind eingeladen und aufgerufen, sich bis zum 6. Januar 2020 zu bewerben. Der Preisträger / die Preisträgerin wird von einer Fachjury ausgewählt; die detaillierte Ausschreibung sowie das Bewerbungsformular können unter www.ritter-stiftung.orgabgerufen werden. Der Gewinner erhält im Juli 2020 neben dem Preisgeld auch eine Einzelausstellung im Weytterturm Straubing.
 
Die Dr. Franz und Astrid Ritter-Stiftung fördert niederbayerische Bildende Kunst. Aushängeschild ist dabei ihr Kulturpreis für Bildende Kunst, der zu den höchstdotierten Kunstpreisen in ganz Deutschland gehört. Die bisherigen PreisträgerInnen sind u.a. Renate Balda, Jürgen Bergbauer, Klaus von Gaffron, Valentin Goderbauer, Rudolf Klaffenböck, Siegfried Kreitner, Janna Riabowa, Michael Sailstorfer, Karl Schleinkofer und Tom Schulhauser.


– Ende –

Dr. Franz und Astrid Ritter-Stiftung:
Die gemeinnützige Stiftung wurde 2004 in Straubing gegründet; sie fördert Malerei und sonstige Bildende Künste in der Stadt Straubing und im Raum Niederbayern. Jährlich wird der Kulturpreis für Bildende Kunst vergeben, darüber hinaus seit 2010 gemeinsam mit der Stadt der Straubinger Kulturförderpreis, mit dem junge Nachwuchskünstler aller Sparten gefördert werden. Die Sammlung Ritter-Stiftungergänzt die Aktivitäten und beinhaltet aktuell knapp 40 Arbeiten zeitgenössischer Bildender Kunst aus Niederbayern.
Weitere Informationen zur Stiftung und zur Ausschreibung des Kulturpreises unter www.ritter-stiftung.org.

Für Rückfragen:
Carolin Ahrendt (Vorsitzende des Vorstands)
089 / 13 92 90 51 oder 0174 / 30 68 331, ahrendt@ritter-stiftung.org

Hinweis zum Datenschutz:
Nach der neuen Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sind wir verpflichtet, Sie über die Speicherung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei uns zu benachrichtigen.
Als Kunststiftung informieren wir Sie in unregelmäßigen Abständen über unsere Aktivitäten und Veranstaltungen. Deshalb speichern und verarbeiten wir Ihren Namen, Ihre Emailadresse und z.T. Ihre Adresse. Dies erfolgt in Einklang mit der aktuellen datenschutzrechtlichen Bestimmung und ausschließlich für die Zwecke der Ritter-Stiftung, für keine anderen.
Sie können der Verwendung Ihrer Daten durch uns selbstverständlich jederzeit und ohne Angabe von Gründen widersprechen, durch Email oder Brief an die Vorstandsvorsitzende Carolin Ahrendt, dann werden wir Sie aus unseren Verteilern löschen, und Sie erhalten keine weiteren Nachrichten mehr von uns:
ahrendt@ritter-stiftung.org
Dr. Franz und Astrid Ritter-Stiftung, Landshuter Str. 10, 94315 Straubing
Wenn Sie weiterhin unsere Informationen erhalten möchten, brauchen Sie nichts zu tun.