INFOS




UN:GRENZEN

Hausruckviertler Kunstkreis Vöcklabruck

 

Eröffnung:

12.11.2021 um 18 Uhr

Begrüßung:

Andreas Rother

Bürgermeister der Stadt Passau

Dir.in Karin Eidenberger

Kulturstadträtin der Stadt Vöklabruck

Hubert Huber

Vorsitzender des Berufsverbandes Bildender Künstler Niederbayern

Einführung:

Mag.a phil. Ingeborg Rauss

Obfrau des Hausruckviertler Kunstkreises Vöcklabruck

 

Ausstellungsdauer:

13.11. - 5.12.2021

Öffnungszeiten:

Donnerstag bis Sonntag von 15 bis 17 Uhr

 

Es gelten die Corona-Regeln der Stadt Passau

 

Kulturmodell Bräugasse

Bräugasse 9, 94032 Passau

0851 37934034

www.kulturmodell.de

 

Veranstalter:

Berufsverband Bildender Künstler Niederbayern e. V.

Ringstraße 1, 94081 Fürstenzell

08502 8250

www.bbk-niederbayern.de   facebook   instagram

 

13 Künstlerinnen und Künstler des Hausruckviertler Kunstkreises zeigen im Kulturmodell Bräugasse in Passau zeitgenössische Kunstwerke in unterschiedlichen Techniken und Ausdrucksweisen.

Wir sind überzeugt, dass durch die Ausstellung noch viele Begegnungen mit den Kulturschaffenden aus Österreich und Deutschland entstehen werden und der Austausch zwischen den Nachbarländern fortgesetzt wird.

Liste der teilnehmenden KünstlerInnen:

Brigitte Ablinger, Gerti Aigner, Christine Danninger, Claudia Eichenauer, Robert Haider, Heinrike Hiebler, Claudia Hohrein, Gabriele Lenz, Florian Nörl, Christine Pahl, Manfred Pohn, Ingeborg Rauss, Susanne Schober

 

 

Grafik und Organisation: Ingeborg Rauss


PRESSEMITTEILUNG
Straubing, 25. Oktober 2021


Ausschreibung Ritter-Kulturpreis 2022

Es geht wieder los! Ab sofort läuft die Ausschreibung für den mit 15.000 Euro dotierten Kulturpreis der Dr. Franz und Astrid Ritter-Stiftung für Bildende Kunst 2022.

Alle Bildenden Künstlerinnen und Künstler, die einen nachweislichen Bezug zu Niederbayern haben, sind eingeladen und aufgerufen, sich bis zum 7. Januar 2022 zu bewerben. Der Preisträger / die Preisträgerin wird von einer Fachjury ausgewählt; die detaillierte Ausschreibung sowie das Bewerbungsformular können unter www.ritter-stiftung.org abgerufen werden. Der Gewinner / die Gewinnerin erhält im Juni 2022 neben dem Preisgeld auch eine Einzelausstellung im Weytterturm Straubing.
 
Die Dr. Franz und Astrid Ritter-Stiftung fördert niederbayerische Bildende Kunst. Aushängeschild ist dabei ihr Kulturpreis für Bildende Kunst, der zu den höchstdotierten Kunstpreisen in ganz Deutschland gehört. Die bisherigen PreisträgerInnen sind u.a. Renate Balda, Jürgen Bergbauer, Hans Fischer, Klaus von Gaffron, Valentin Goderbauer, Rudolf Klaffenböck, Siegfried Kreitner, Janna Riabowa, Michael Sailstorfer, Karl Schleinkofer und Tom Schulhauser.

– Ende –

Dr. Franz und Astrid Ritter-Stiftung:
Die gemeinnützige Stiftung wurde 2004 in Straubing gegründet; sie fördert Malerei und sonstige Bildende Künste in der Stadt Straubing und im Raum Niederbayern. Jährlich wird der Kulturpreis für Bildende Kunst vergeben, darüber hinaus seit 2010 gemeinsam mit der Stadt der Straubinger Kulturförderpreis, mit dem junge Nachwuchskünstler*innen aller Sparten gefördert werden. Die Sammlung Ritter-Stiftung ergänzt die Aktivitäten.
Weitere Informationen zur Stiftung und zur Ausschreibung des Kulturpreises unter www.ritter-stiftung.org.

Für Rückfragen:
Carolin Ahrendt (Vorsitzende des Vorstands)
089 / 13 92 90 51 oder 0174 / 30 68 331, ahrendt@ritter-stiftung.org


30 Jahre Kulturmodell Bräugasse Passau www.kulturmodell.de




Im Rahmen dieses Projektes „Landschaftsmalerei an Rott und Inn“ sind zur Zeit folgende Ausstellungen zu sehen:
 
·         Landschaftsmalerei Oberes Rottal, Eggenfelden, Schlossökonomie Gern/Gotischer Kasten 11. Oktober-10. Dezember 2021, Do-So 14-18Uhr
 
 

 







Ateliers in Niederbayern 2020

Download
Ateliers in Niederbayern - Flyer
ateliers-2020_flyer_web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 111.9 KB

BEZIRK NIEDERBAYERN
 
Kunst im öffentlichen Raum
Neue Homepage des Bezirks Niederbayern dokumentiert Kunstwerke
 
Einen Überblick über Kunstwerke im öffentlichen Raum gibt die neue Homepage des Kulturreferats des Bezirks Niederbayern. Auf www.kunst-niederbayern.de sind Kunstwerke, die in Niederbayern öffentlich zugänglich sind, dokumentiert.
Foto: Bezirk Niederbayern / Schulz
www.bezirk-niederbayern.de